Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen

Neues aus dem Projekt & über Gebäudebrüter

Aktuelles zum Projekt "Der Spatz als Botschafter der Stadtnatur" und Neuigkeiten rund um den Gebäudebrüterschutz in Bayern.

Am 20. März ist nicht nur kalendarischer Frühlingsanfang, sondern auch Weltspatzentag. Grund zum Feiern hat der kleine Vogel mit der markanten Stimme jedoch wenig. Eine 2021 veröffentlichte Studie zum Vogelschwund in Europa bestätigt erneut, dass gerade „Allerweltsvögel“ wie der Haussperling in den letzten 40 Jahren die größten Bestandseinbrüche hinnehmen mussten.

Am 12.11.2021 findet das alljährliche Gebäudebrüter-Multiplikatorenseminar als ganztägige Online-Veranstaltung statt. Die Einladung zum Seminar finden Sie hier. Bitte melden Sie sich bis spätestens 31.10.2021 über die Mailadresse spatz@lbv.de mit den folgenden Informationen zum Seminar an (Vorname / Nachname / Adresse / E-Mailadresse / Institution, Behörde, Büro, etc.).

Seit einigen Tagen wurden in und um München Rauchschwalben und auch schon die ersten Mehlschwalben gesichtet.

Rauchschwalbe, Mehlschwalbe und Mauersegler kehren in diesen Tagen und Wochen nach Bayern zurück um hier den Sommer zu verbringen und zu brüten.

Am 20. März ist wieder Weltspatzentag. An diesem Tag soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass das einst so alltägliche Tschilpen der Spatzen, das an jeder Ecke zu hören war, heute gar nicht mehr so häufig ist.

Am 06. November 2020 fand unser Gebäudebrüterseminar mit dem Thema „Die Stadt als Lebensraum für Gebäudebrüter“ als Online-Seminar statt.

Die Location und der Termin des diesjährigen Gebäudebrüterseminars stehen fest. Es wird am 06. November 2020 im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg stattfinden. Weitere Informationen folgen in Kürze. Eine Anmeldung ist möglich, sobald das Programm bekanntgegeben wurde. 

Wir freuen uns, dass das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz die Weiterförderung des Projektes "Der Spatz als Botschafter der Stadtnatur" für 2 Jahre im Rahmen eines LNPR-Projektes ermöglicht hat. Vielen Dank!

Seit 1. Januar 2020 unterstützt Corinna Lieberth anstelle von Lorena Heilmaier als zusätzliche Ansprechpartnerin das Projekt "Der Spatz als Botschafter der Stadtnatur".

Sylvia Weber

Kreisgruppe München

089/200 270 83

Aktion von

Logo Natur in der Stadt

Förderer

Logo Bayrisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Logo Bayrischer Naturschutzfonds
Logo Glücksspirale

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr